Logo

Wochenendtour nach Valkenburg am 5./6. Mai

[29. April 2012, bscheel] Obwohl dieses Jahr keine Ferntour stattfindet, möchte ich eine nun mehr als 2 Jahre alte Idee wieder aufgreifen und eine Wochenendtour nach Valkenburg/NL anbieten. Leider waren im Hotel "Vue des Montagnes", in dem wir auf der Fernfahrt vor 3 Jahren übernachtet haben, nicht mehr genug Zimmer frei.

Deshalb nun folgender Plan A:
– Abfahrt Samstag 05.05.2012 um 10:00 Uhr am Wasemer Turm.
– Auf der Strecke von Bonn-Eupen-Bonn (Hinweg) bis nach Nideggen.
– Weiter auf der Strecke von Rund um Düren über Kleinhau nach Simmerath (Mittagspause).
– Bis zum Dreiländereck B/D/NL und von dort auf der Route vom Amstel Gold Race bis nach Valkenburg.
– Übernachtung im Hotel http://hotelkadampa.com/holland
(Ich habe 5 Doppelzimmer reserviert, EUR 35,- pro Person inkl. Frühstücksbuffet).
– Abfahrt Sonntag 06.05.2012 um 10:00 Uhr am Hotel.
– Richtung Eupen und dann auf der Strecke von Bonn-Eupen-Bonn (Rückweg) zurück bis Rheinbach.
– Ab 17:00 Uhr Ausklang in der Tennishalle oder beim Mexikaner.

Plan B (für Mitfahrer, die nur Samstag Zeit haben):
– Abfahrt Samstag 05.05.2012 um 10:00 Uhr am Wasemer Turm.
– Auf der Strecke von Bonn-Eupen-Bonn (Hinweg) bis nach Nideggen.
– Weiter auf der Strecke von Rund um Düren über Kleinhau nach Simmerath (Mittagspause).
– Weiter auf der Strecke von Rund um Düren, vorbei an Schmidt zurück nach Nideggen.
– Auf leicht abgewandeltem Weg zurück nach Rheinbach (Insgesamt etwa 130 km).

Wie immer ist diese Wochenendtour keine Vereinsveranstaltung. Trotzdem würde ich mich natürlich über reges Interesse von Vereinsmitgliedern freuen. Auch für unsere Lizenzfahrer ist dies eine gute Gelegenheit, gesellig Kilometer und Höhenmeter zu sammeln (Im Rennkalender konnte ich keine Renntermine entdecken). Es geht vornehmlich darum, in der Gruppe zu fahren und Kilometer zu sammeln. Auch wenn wir die ein oder andere Bergwertung ausfahren, wird danach gewartet, bis die Gruppe wieder vollzählig ist.
Das Angebot richtet sich an Vereinsmitglieder aber auch an Freunde und Bekannte außerhalb des Vereins. Bei Interesse bitte kurze E-Mail an bscheel@rsc-rheinbach.de.


Kommentare sind geschlossen.