Logo

Rückblick Wochenendtour nach Valkenburg

[8. Mai 2012, bscheel] Die Wochenendtour führte uns über Teilstrecken von Bonn-Eupen-Bonn, Rund um Düren und dem Amstel Gold Race in die Nähe von Valkenburg und zurück.

Hier einige Daten in Kurzform:

  • Kilometer: 280
  • Höhenmeter: ca. 2400
  • Schnitt: 24.4
  • Teilnehmer (1. Tag / 2. Tag / Gesamt): 6 / 5 / 7
  • Finisher (1. Tag / 2. Tag / Gesamt): 6 / 2 / 1
  • Platt (1. Tag / 2. Tag / Gesamt): 1 / 3 / 4

Was haben wir gelernt?

  • Bike-Sandalen mögen bei Schauerwetter schnell trocknen, bei Dauerregen jedoch bekommt man kalte Füße
  • Die Bankette ist nicht immer befahrbar (Rippenprellung und verstauchte Hand).
  • Eine technische Durchsicht vor einer längeren Tour ist dringend geboten (4 Platte an einem Rad, komplett runtergebremste Vorderbremse an einem anderen).
  • Die Limburger sind immun gegen Regen (es waren mehr Radfahrer unterwegs als hier bei bestem Wetter).
  • Auch der beste Garmin schlägt nicht immer den kürzesten Weg vor (dafür haben wir ein paar Steigungen nachgeholt, die wir am ersten Tag verpasst hatten).
  • Wenn man Leute direkt mündlich anspricht anstatt per E-Mail, fällt es ihnen erheblich schwerer sich tot zu stellen.

Zum Abschluss hier die Fotos von unserer Fahrt:


Kommentare sind geschlossen.