Logo

Jahreshauptversammlung mit Sportlerehrung des RSC Rheinbach

[12. Januar 2015, jgoettlicher] Am Samstag, dem 10.01.2015 trafen sich die Mitglieder des Radsportclubs Rheinbach zu ihrer Jahreshauptversammlung in der Mehrzweckhalle in Rheinbach-Ramershoven. Der Vorsitzende, Josef Göttlicher, berichtete über das abgelaufene Sportjahr der Lizenzsportler und über die Fahrt zu 2 Etappen der Tour de France in die Vogesen mit dem FanClub Christian Knees. Albert Christ, der 2. Vorsitzende, berichtete über den Touristikbereich und Finanzwart Jürgen Schmidt über das abgelaufene Finanzjahr.

Im Anschluss erfolgte die Ehrung der erfolgreichen Sportler des RSC Rheinbach. In den einzelnen Bereichen wurden folgende Radsportler geehrt:

Die erfolgreichen Sportler des RSC Rheinbach


TOURISTIK
1. Platz Günter Krämer
2. Platz Wolfgang Linden
3. Platz Jürgen Malcher

HANDBIKE
Yolanda Hansen

JEDERMÄNNER
Daniel Bauer

TALENTE
Jan Philipp Vickus

LIZENZFAHRER
1. Platz Volker Ernst
2. Platz Gero Walbrül
3. Platz Alexander Ernst
4. Platz Norbert Seewald
5. Platz Jan-Niklas Jünger
6. Platz Sven Göttlicher
7. Platz Justus Jung
8. Platz Jan Habermann und Florian Vickus
10. Platz Sebastian Fuchs
11. Platz Marcus Degen

Höhepunkt der Ehrungen war dann die Ehrung von Ulf Walbrül, der seit Gründung des RSC Rheinbach im Jahre 2004 das Amt des Geschäftsführers inne hat. In seiner Laudatio hob Göttlicher das langjährige und beispielhafte ehrenamtliche Engagement von Ulf Walbrül hervor und würdigte seine besonderen Verdienste für die sportliche Vereinsarbeit mit einer Urkunde und dem Wimpel des RSC Rheinbach.


Kommentare sind geschlossen.