Logo

Vier Siege für den RSC Rheinbach

[30. August 2017, jgoettlicher] Am vergangenen Freitag läuteten die Fahrer des RSC Rheinbach ein sehr erfolgreiches Wochenende für den RSC ein. Bei der Schmitter Nacht gewannen Jesper Schmidt in der U13 Klasse und Jan Habermann in der U15 Klassen überlegen ihre Rennen. Darüber hinaus ersprintete Torge Schmidt, ebenfalls in der U15 Klasse, den dritten Platz. Im nachfolgenden U19 Rennen konnte sich dann noch Alexander Ernst den dritten Platz erkämpfen.


Sieg für Jan Habermann und dritter Platz für Torge Schmidt im U15 Rennen bei der Schmitter Nacht – Foto © RSC Rheinbach

Nur einen Tag später belegte Florian Vickus, Elite C-Klasse, in Lingenfeld den neunten Platz und Volker Ernst bei den Deutschen Bergmeisterschaften in der Seniorenklassen einen hervorragenden sechsten Platz.


Sieg für Jesper Schmidt im U13 Rennen bei der Schmitter Nacht
Foto © RSC Rheinbach

Abgerundet wurde das erfolgreiche Wochenende dann am Sonntag.
Die Brüder Schmidt gingen in Wuppertal an den Start, wo es dann einen Sieg durch Jesper Schmidt in der U13 Klassen und den zweiten Platz für Torge Schmidt in der U15 Klasse gab.
Nils-Peter Dillmann und Florian Vickus standen in Wörth am Start der Elite C-Klasse. Florian Vickus sicherte sich den zehnten Platz und Nils-Peter Dillmann errang den Sieg und somit den Aufstieg in die B-Klasse, die die zweithöchste Amateurklasse in Deutschland ist.


Kommentare sind geschlossen.