Logo

Sportler des RSC Rheinbach in guter Form

[16. Mai 2018, bscheel] In den vergangenen zwei Wochen bewiesen die Fahrer des RSC Rheinbach ihre gute Form. Bei den Landesverbandsmeisterschaften - Straße in Werne am 06.05. belegte Schüler U15 Fahrer Torge Ruben Schmidt den 2. Platz und wurde somit Vizelandesverbandsmeister und Jesper Linus Schmidt den 17. Platz.


Torge Ruben Schmidt wird Vizelandesverbandsmeister in der Klasse U15
Foto: RSV NRW

In der Jugend U17 erreichte Jan Habermann in seinem ersten U17 Jahr den 12. Platz. Bei den Senioren 3 belegte Volker Ernst einen hervorragenden 3. Platz und Nico Brenner belegte im Massensprint der U23 den 5. Platz.

Vier Tage später, am 10.05. belegte Jan Philipp Vickus beim Rennen in Refrath den 5. Platz. Am gleichen Tag konnte Stephan Meier beim Rennen in Neustadt an der Weinstraße in der Elite C-Klasse den 2. Platz feiern.

Ebenfalls den zweiten Platz belegte dann am 12.05. Volker Ernst im Rennen der Senioren in Krefeld beim Breetlook-City-Radrennen.

Nur drei Tage nach seinem zweiten Platz in Neustadt war Stefan Meier wieder in den Top 10 vertreten, als er in Leimersdorf, Rheinland-Pfalz, den 5. Platz in der Elite C-Klasse erzielte.

Für Torge Ruben Schmidt als Mitglied der Landesverbandsteams NRW und Jesper Linus Schmidt (jüngerer Jahrgang) als Einzelstarter stand vom 11.05 bis 13.05 die TMP Jugendtour in Gotha, Thüringen, im Rennkalender.
Beim Prolog am 11.05., einem 20 Minütigem Kriterium belegte Torge Ruben den 7. und Jesper Linus den 18. Platz.
Am 12.05. mussten dann zwei Etappen absolviert werden. Vormittags die 1. Etappe, ein Bergzeitfahren über 5 Kilometer und am Nachmittag die 2 Etappe, ein Straßenrennen über 38 Kilometer. Beim Bergzeitfahren wurde Torge Ruben Einundzwanzigster und Jesper Linus Achtund-vierzigster. Nachmittags beim Straßenrennen wurde Torge Roben Siebzehnter und Jesper Linus Einundfünfzigster.
Bei der 3. und somit Schlussetappe am 13.05. belegte Torge Ruben den Zwölften und Jesper Linus den Achtunddreißigsten Platz. In der Gesamtwertung belegte Torge Ruben den Fünfzehnten und Jesper Linus den Fünfzigsten Platz, welches gleichzeitig den Elften Platz in der Nachwuchswertung bedeutete.
Bei der TMP Jugendtour zeigte sich Torge Ruben als wertvolles Mitglied des Landesverbandsteams, denn das Team konnte ihren Leader, Ben Felix Jochum, so gut in Position fahren, dass er in der Gesamtwertung den 3. Platz belegte. Für Jesper Linus war die Tour eine wertvolle Erfahrung in seinem ersten Jahr in der Schülerklasse U15.


Kommentare sind geschlossen.