Logo

Ferntour 2019 - Alles kann, nichts muss

[27. Januar 2019, bscheel] Die Ferntour 2019 findet rund um den "Tannheimer Tal Radmarathon" vom 06.07. bis zum 12.07. in den Zentralalpen statt. Damit für jeden etwas dabei ist, gibt es auf jeder Etappe 2 oder 3 Zwischenstopps, bei denen du entweder aufs Rad oder ins Auto steigen kannst. Du kannst also von Tannheim aus übers Hahntennjoch mit dem Rad bis ins Ötztal fahren und dann nach dem Mittagessen den Rest der Etappe im Auto zurücklegen (oder umgekehrt).

Weitere Infos, Fragen, Anregungen und Anmeldung immer Samstags nach der Ausfahrt ab 17:00 Uhr im Sportpark Rheinbach.

Sa. 06.07. – 058 km – 0400 Hm – Einrollen:
Anreise Rheinbach – Tannheim 550 km
Tannheim
Gaicht Pass (1056 m)
Tannheim

So. 07.07. – 220 km – 3500 Hm – Tannheimer Tal Radmarathon:
Tannheim
Oberjoch Pass (1178 m)
Riedberg Pass (1420 m)
Hochtannenberg-Pass (1675 m)
Gaicht Pass (1056 m)
Tannheim

Mo. 08.07. – 166 km – 4000 Hm – Ötztaler:
Tannheim
Hahntennjoch (1894 m)
Timmelsjoch (2509 m)
St. Leonhard in Passeier

Di. 09.07. – 145 km – 3800 Hm – Ruhetag / Sarntaler Alpen:
St. Leonhard in Passeier
Penserjoch (2211 m)
Jaufen-Pass (2094 m)
St. Leonhard in Passeier

Mi. 10.07. – 154 km – 3800 Hm – Stelvio:
St. Leonhard in Passeier
Stilfser Joch (2758 m)
Umbrail-Pass (2503 m)
Reschen-Pass (1455 m)

Do. 11.07. – 130 km – 1800 Hm – Silvretta Hochalpenstrasse:
Reschen-Pass (1455 m)
Norbertshöhe (1405 m)
Bielerhöhe (2035 m)
Schruns

Fr. 12.07.
Abreise Schruns – Rheinbach 600 km


Kommentare sind geschlossen.