Logo

Ferntour 2019 - Alles kann, nichts muss

[21. Februar 2019, bscheel] Die Ferntour 2019 findet rund um den "Tannheimer Tal Radmarathon" vom 06.07. bis zum 12.07. in den Zentralalpen statt. Damit für jeden etwas dabei ist, gibt es auf jeder Etappe 2 oder 3 Zwischenstopps, bei denen du entweder aufs Rad oder ins Auto steigen kannst.

Weitere Infos, Fragen, Anregungen und Anmeldung immer Samstags nach der Ausfahrt ab 17:00 Uhr im Sportpark Rheinbach.

Sa. 06.07. – 060 km – 0600 Hm – Einrollen:
Anreise Rheinbach – Pfronten 550 km
Pfronten
Gaicht Pass (1056 m)
Tannheim
Pfronten (Landhotel Zum Franke)

So. 07.07. – 220 km – 3500 Hm – Tannheimer Tal Radmarathon:
Plan B: 130 km – 1300 Hm – Hohenschwangau, Oberammergau, Ettal, Plansee
Tannheim
Oberjoch Pass (1178 m)
Riedberg Pass (1420 m)
Hochtannenberg-Pass (1675 m)
Gaicht Pass (1056 m)
Tannheim
Pfronten (Landhotel Zum Franke)

Mo. 08.07. – 120 km – 2000 Hm – Reschenpass:
Autotransfer Pfronten – Imst
Imst
Norbertshöhe (1405 m)
Reschen-Pass (1455 m)
Stilfs (Hotel Stilfserhof)

Di. 09.07. – 140 km – 3000 Hm – Stelvio:
Plan B: 090 km – 1500 Hm – ohne Stelvio
Stilfs
Stilfser Joch (2758 m)
Umbrail-Pass (2503 m)
St. Leonhard in Passeier (Unterer Obereggerhof)

Mi. 10.07. – 150 km – 3800 Hm – Ruhetag / Sarntaler Alpen:
Plan B: 110km – 1700 Hm – Südtiroler Archäologiemuseum Bozen (Ötzi)
St. Leonhard in Passeier
Penserjoch (2211 m)
Jaufen-Pass (2094 m)
St. Leonhard in Passeier (Unterer Obereggerhof)

Do. 11.07. – 110 km – 2600 Hm – Timmelsjoch:
St. Leonhard in Passeier
Timmelsjoch (2509 m)
Imst (Hotel Eggerbräu)

Fr. 12.07.
Abreise Imst – Rheinbach 600 km


Kommentare sind geschlossen.