Logo

Torge Schmidt ist Landesverbandsmeister

[24. September 2019, jgoettlicher] Am vergangenen Wochenende fanden in Solingen die Landesverbandsmeisterschaften des Nachwuchses auf der Bahn statt. In den Disziplinen 500m Zeitfahren, 1er Verfolgung und Punktefahren wurden die Landesverbandsmeister ermittelt.

In der 1er Verfolgung der U17 Klasse sicherte sich Torge Schmidt den Titel des Landesverbandsmeisters. Beim 500m Zeitfahren belegte er den zweiten Platz und wurde somit Vizemeister. Darüber hinaus fuhr er im Punktefahren auf den vierten Platz.


Torge Schmidt ist Bahn-Landesverbandsmeister in der 1er Verfolgung
Foto: Familie Schmidt

In der Klasse U15 war Jesper Schmidt am Start und belegte im Punktefahren den dritten Platz. In der 1er Verfolgung und im 500m Zeitfahren wurde er jeweils Fünfter.
Am Samstag ging Volker Ernst (Senioren) bei den Deutschen Meisterschaften Berg an den Start und belegte den sechsten Platz.
Am Sonntag fuhr Alexander Ernst (Amateure) beim „Limburger City-Rennen“ auf den zweiten Platz und verfehlte nur knapp seinen zweiten Sieg in diesem Jahr. Florian Vickus, der eine Woche zuvor in Gießen auf den fünften Platz gefahren war, belegte in Limburg den fünfzehnten Platz.


Kommentare sind geschlossen.