Logo

RSC Rheinbach 82/04 e.V. ehrt erfolgreiche Sportler

[3. Februar 2020, jgoettlicher] Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des RSC Rheinbach 82/04 e.V. zur Mitgliederversammlung. Neben den Mitgliedern begrüßte der Vorsitzende Josef Göttlicher auch die Gäste Günter Frank und Heinz Radermacher vom Fanclub Christian Knees. Nach der Begrüßung wurden erfolgreiche Sportler und ein verdientes Mitglieder geehrt.

TOURISTIK – FRAUEN
1. Caro Schlösser, 2. Kristin Mauer
TOURISTIK – MÄNNER
1. Bert Scheel, 2. Frank Borstelmann, 3. Bernd Sehrt
RENNSPORT – NACHWUCHS
1. Torge Schmidt, 2. Jesper Schmidt, 3. Niklas Klemmt
RENNSPORT – SENIOREN
1. Volker Ernst, 2. Marcus Degen, 3. Timo Maurer
RENNSPORT – ELITE
1. Alexander Ernst, 2. Florian Vickus, 3. Nils Dillmann
10 JÄHRIGE MITGLIEDSCHAFT im RSC
Die Ehrennadel in Bronze erhielt Jürgen Schmidt


Von links: Josef Göttlicher, Jesper Schmidt, Pascal Surges, Niklas Klemmt, Albert Christ und Torsten Schmidt, Foto: Stefanie Becker

Torge Schmidt, der Sieger in der Nachwuchswertung und Deutscher Vizemeister im Mannschaftszeitfahren befand sich bei einem BDR Lehrgang und wurde von seinem Vater Torsten vertreten.


Jürgen Schmidt wurde für 10 jährige Mitgliedschaft geehrt
Von links: Josef Göttlicher, Jürgen Schmidt und Albert Christ
Foto: Stefanie Becker

Nach den Ehrungen folgten die Berichte von Josef Göttlicher (Allgemein + Rennsport), Albert Christ (Touristik), Jürgen Schmidt (Finanzen) und der Kassenprüfer. Nach der Entlastung des Vorstandes erfolgte die Neuwahl der Kassenprüfer.
Göttlicher ging in seinem Bericht auf eine stabile Mitgliederzahl und ein erfolgreiches Radrennen „Rund in Rheinbach“ 2019 ein. Weiterhin berichtete er vom Junioren Bundesligateam des RSC Rheinbach, dem Team Dr. Joseph Billigmann p/b Christian Knees, welches in seiner ersten Bundesligasaison den 9. Platz von 22 Mannschaften in der Gesamtmannschaftswertung belegte. Beim Fanclub Christian Knees bedankte er sich für die finanzielle Unterstützung des RSC Nachwuchses.
Christ berichtete über die Aktivitäten der Freizeitsportler und die durchgeführte Radtourenveranstaltung des RSC. Darüber hinaus gab er einen Ausblick auf das Jahr 2020.
Schmidt informierte die Mitglieder in seinem Finanzbericht über die soliden Finanzen des RSC Rheinbach.


Kommentare sind geschlossen.