Logo

Erneuter Sieg für Valentina Abril Restrepo

[26. November 2021, jgoettlicher] Bei nassen und kalten Bedingungen zog es Niklas Klemmt (U15), Valentino Zandegiacomo (U13) und Valentina Abril Restrepo (Elite) zum Cross in den Westerwald. Die historische Industrieanlage des Stöffelparks, dort wurde zuletzt in großen Mengen Basalt abgebaut, bot hervorragende Bedingungen für ein Cyclocross-Rennen.


Am Start der Schüler-Klasse
Foto Klaus Dillmann RSC Rheinbach

Die Schülerklassen starteten bereits am Morgen. Hier belegten Valentino Zandegiacomo und Niklas Klemmt die Ränge 7 und 8 in ihren Altersklassen.

Für die amtierende kolumbianische MTB-Meisterin Abril Restrepo war es erst ihr zweites Cross-Rennen. Dennoch ließ sie der in der Cross-Bundesliga führenden Lisa Heckmann (Team Kuschat Cyclocross) keine Chance. In der vierten von sieben zu fahrenden Runden distanzierte Abril Restrepo die Hessin in einem Steilstück und baute den Vorsprung bis zum Ende auf eine Minute aus.


Valentina Abril Restrepo wieder ganz oben auf dem Treppchen
Foto Klaus Dillmann RSC Rheinbach


Kommentare sind geschlossen.