Logo

Torge Schmidt gewinnt Bundesligarennen

[20. April 2022, jgoettlicher] Beim Rad-Bundeligarennen der Junioren auf dem Sachsenring feiert Torge Schmidt seinen ersten Sieg in der Rad-Bundesliga. 94 Fahrer aus 19 Teams standen am vergangenen Samstag beim 102 km langen Bundesligarennen auf dem Sachsenring am Start. Bereits zu Beginn des Rennens setzte sich eine dreiköpfige Spitzengruppe ab und konnte lange Zeit das Rennen bestimmen.

Zur Hälfte des Rennens wurden sie jedoch vom Feld wieder eingefangen. Kurz darauf konnten sich wieder drei Fahrer vom Feld lösen. In der Schlussrunde setzte sich Torge Schmidt vom Feld ab, schloss zu den drei Führenden auf und sicherte sich mit einer Energieleistung im Spurt den Sieg.
Sein Bruder Jesper Schmidt rollte mit dem Feld als 50. über die Ziellinie.


Torge Schmidt gewinnt Bundesliga-Rennen auf dem Sachsenring
Foto Niklas Strunk

Nur einen Tag später fanden in Bad Drieburg die offenen Bergmeisterschaften NRW statt. Hier belegte Jesper Schmidt im U19 Rennen den 6. und Valentino Zandegiacomo de Lugan im U13 Rennen den 5. Platz.


Kommentare sind geschlossen.