Logo

4. Platz beim 21. Indeland-Triathlon

[22. Juni 2011, bscheel] Am Sonntag, den 19. Juni 2011, startete der 21. Indeland-Triathlon in der Nähe von Eschweiler. Auch Marian hatte sich dazu entschieden, an der Volksdistanz (0,5 km Schwimmen; 20 km Radfahren; 5,6 km Laufen) teilzunehmen.

Um 13:15 Uhr fiel der Startschuss und es ging los in den Blausteinsee auf eine 500 Meter lange Schwimmstrecke. Der Blausteinsee war durch den Wind, der Sonntag herrschte, sehr aufgewühlt, was die Atmung und den Schwimm-Rhythmus etwas beeinträchtigte. Doch Marian schien dies nicht stark zu stören und so stieg er als Gesamt Erster aus dem Wasser. Durch einen schnellen Wechsel konnte Marian mit einem Vorsprung von 42 Sekunden auf die Radstrecke gehen.

Dort war das Rennen sehr taktisch geprägt, da fünf weitere Athleten schnell auf Marian aufschließen konnten. Auf der Radstrecke herrschte starker Gegenwind bei glücklicherweise trockener Straße. Trotzdem musste Marian durch die anfänglichen 10 Kilometer alleine vorne im Wind diese Gruppe ziehen lassen. Doch zum zweiten Wechsel hin auf die Laufstrecke war der Abstand nicht sehr groß.
So konnte Marian seine Laufstärke ausspielen und mit der zweit-schnellsten Laufzeit noch zwei Platzierungen gut machen, so dass er am Ende einen guten 4. Gesamtplatz verbuchen konnte.


Kommentare sind geschlossen.