Logo

1. Triathlon in Düsseldorf

[6. Juli 2011, bscheel] Am 03.07.2011 feierte der Triathlon in Düsseldorf seine Premiere. Auch für Marian Krämer gab es an diesem Tag eine Premiere. Er durfte zusammen mit Olympiasieger Jan Frodeno und weiteren Weltcup-Startern wie Jonathan Zipf im Starterfeld der Elite starten.


Gleich beim Schwimmen merkte Marian, dass das Rennen extrem schnell wurde. Marian kam hier bereits nach 750 Metern im hinteren Feld aus dem Wasser im Medienhafen.
Unglücklicherweise verpasste Marian die zweite große Gruppe beim Wechsel auf das Rad knapp. Auf der technisch sehr anspruchsvollen Rundstrecke von 6,6 km Länge, die dreimal zu absolvieren war, kam es selbst bei den Elitestartern zu Stürzen. Auf der zweiten Runde wurde Marian von Athleten eingeholt, so dass er die letzten Kilometer nicht alleine im Wind fahren musste.
Beim abschließenden Lauf über 5 km konnte Marian durch einen guten Lauf (16:55 min.) noch ein wenig Boden gut machen, so dass am Ende ein guter 25. Platz von 35 Startern heraussprang.


Kommentare sind geschlossen.