Logo

20. Channel Triathlon in Rheine (Landesmeisterschaften)

[5. September 2011, bscheel] Am 14.08.2011 fand der 20. Channel Triathlon in Rheine an der Grenze zu Niedersachsen statt. Dort startete Marian mit der Mannschaft der SSF Bonn in der NRW-Liga über die Kurzdistanz.

Gleichzeitig fanden dort auch die Landesmeisterschaften über diese Distanz statt. Es war also mit einem entsprechend starken Teilnehmerfeld zu rechnen.
Geschwommen wurde auf einer insgesamt 1,5 km langen Wendepunktstrecke im Dortmund-Ems-Kanal. Durch die hohe Leistungsdichte in der NRW-Liga löste sich das Gedränge am Start erst spät nach ca. 300 Metern auf. Alle Athleten hatten bis dahin viele Schläge einstecken müssen. Marian und die anderen Teammitglieder konnten sich jedoch in der ersten Verfolgergruppe der Spitze halten und kamen im vorderen Viertel aus dem Wasser.
Auf Position 23 liegend von 72 Startern der NRW-Liga konnte Marian auf die Radstrecke wechseln. Diese wurde auf einem 10km langen Rundkurs, der viermal zu durchfahren war, absolviert. Auch hier konnte Marian durch eine sehr gute Radleistung weitere Positionen gut machen.
Bei dem abschließenden 10 km Lauf konnte Marian dem hohen Tempo der Spitze nicht mehr ganz folgen und erreichte nach 2:00,04 Stunden das Ziel.
Dies bedeutete den 21. Gesamtplatz bei den Landesmeisterschaften von insgesamt 156 Startern. Mit dieser Platzierung konnte Marian erheblich zum 2. Gesamtplatz seiner Mannschaft beitragen.


Kommentare sind geschlossen.