Logo

Abschiedsrennen Christian Knees

[25. September 2022, jgoettlicher] Nach zwei Jahren Pause aufgrund der Pandemie, heißt es nun am 09.10.2022 wieder „Rund in Rheinbach“.

RSC U13 Fahrer Valentino Zandegiacomo de Lugan mit Platz 2 in Nettetal

[24. August 2022, jgoettlicher] Die Fahrer des RSC Rheinbach waren am vergangenen Wochenende gleich bei drei Rennen im Einsatz und mit einem Podestplatz und 8 Top 10 Platzierungen konnte der RSC ein erfolgreiches Wochenende feiern.

Doppeltes Podium für den RSC Rheinbach in Bellheim

[16. August 2022, jgoettlicher] Die beiden RSC Fahrer Florian Vickus (AVIA racing Team) und Lukas Diederich (Team stilum RSC Rheinbach) sprinten beim Dr. Gehard Hage Renntag in Bellheim auf das Podest. In einem eng umkämpften Rennen wird der frühe Mut von Florian Vickus mit Platz zwei und Lukas Diederichs starke Schlussphase mit Platz drei im Rennen der Amateure belohnt.

38. Rund in Rheinbach

[22. Juli 2022, jgoettlicher] Pandemie bedingt musste „Rund in Rheinbach“ zwei Jahre pausieren. Am 09.10.2022 heißt es nun wieder „Rund in Rheinbach“. Der RSC Rheinbach feiert 2022 sein 40-jähriges Vereinsjubiläum und die 38. Auflage unseres Radrennens wird eine ganz besondere Radrennveranstaltung.

Jesper Schmidt gewinnt in Bonn

[15. Juli 2022, jgoettlicher] Das Radrennen „Rund um den Beethoven“ in Bonn wurde auf einem 1,4 km langen Rundkurs durch die Rheinaue ausgetragen. Der Veranstalter, der Radtreff Campus Bonn, hatte eine hervorragende Veranstaltung organisiert. In den verschiedenen Rennen standen insgesamt über 240 Lizenz- und Hobbyfahrer am Start. Der RSC Rheinbach war mit einem Sieg und vier weiteren Top 10 ...

Torge Schmidt gewinnt Bundesligarennen

[20. April 2022, jgoettlicher] Beim Rad-Bundeligarennen der Junioren auf dem Sachsenring feiert Torge Schmidt seinen ersten Sieg in der Rad-Bundesliga. 94 Fahrer aus 19 Teams standen am vergangenen Samstag beim 102 km langen Bundesligarennen auf dem Sachsenring am Start. Bereits zu Beginn des Rennens setzte sich eine dreiköpfige Spitzengruppe ab und konnte lange Zeit das Rennen bestimmen.

Valentina Abril Restrepo siegt auch in Pulheim

[22. Dezember 2021, jgoettlicher] Vergangenen Samstag fand in Pulheim der „Pulheimer Rodelhügel-Cross“ als Teil des Bombtrack NRW-Cyclo-Cross Cup statt. Gleichzeitig wurden bei der Veranstaltung auch die NRW Landesverbandsmeisterschaft Cross durchgeführt.

Zandegiacomo bei der NRW Winterbahnmeisterschaft erfolgreich

[17. Dezember 2021, jgoettlicher] An zwei Wochenenden mit insgesamt vier Renntagen fanden im Sportforum Kaarst-Büttgen die NRW Winterbahnmeisterschaften statt. Die Meisterschaften wurde unter der 2G+ Regel durchgeführt. An jedem der vier Renntage stand je ein Lauf mit zwei bis vier Teildisziplinen auf dem Programm. Die Meisterschaften wurden als Omnium-Wettbewerb, eine Mehrkampfdisziplin im Bahnrennsport, durchgeführt. Das Omnium bestand aus den Teildisziplinen ...

Erneuter Sieg für Valentina Abril Restrepo

[26. November 2021, jgoettlicher] Bei nassen und kalten Bedingungen zog es Niklas Klemmt (U15), Valentino Zandegiacomo (U13) und Valentina Abril Restrepo (Elite) zum Cross in den Westerwald. Die historische Industrieanlage des Stöffelparks, dort wurde zuletzt in großen Mengen Basalt abgebaut, bot hervorragende Bedingungen für ein Cyclocross-Rennen.

Zwei Siege für den RSC Rheinbach

[10. November 2021, jgoettlicher] Die Rheinbacher Fahrerin, Laura Valentina Abril Restrepo, hat sich beim Cross in Bedburg-Hau erstmalig auf dem CrossRad getestet. In ihrem ersten Cyclocross-Rennen konnte die frisch gebackene Kolumbianische MTB-Meisterin beim Sternburg-Cross in Bedburg-Hau mit einem souveränen Sieg überzeugen.

RSC Rheinbach feiert zwei nationale Meistertitel

[19. Oktober 2021, jgoettlicher] Die Junioren-Weltmeisterin des Jahres 2008, Laura Valentina Abril Restrepo, fährt seit dieser Saison unter der Lizenz des RSC Rheinbach für die Linzer MTB-Renngemeinschaft „Team MERIDA-SCHULTE“. Nach drei Siegen bei belgischen Rennserien in Folge entschloss sich die 31-jährige Kolumbianerin zur Teilnahme an den nationalen Meisterschaften in Manizales (Kolumbien).

RSC Nachwuchs dominiert LVM Bahn

[27. September 2021, jgoettlicher] Bei den Landesverbandsmeisterschaften auf der Bahn am vergangenen Samstag in Büttgen ermittelte die Schülerklasse U13 in den Disziplinen 500m Zeitfahren, Temporunden, Ausscheidungsfahren Punktefahren und im Omnium ihre Landesverbandsmeister. Mit 4x Gold, 1x Silber und 5x Bronze dominieren die U13 Fahrer Niklas Klemmt und Valentino Zandegiacomo de Lugan des RSC Rheinbach die Landesverbandsmeisterschaften.

Niklas Klemmt erneut auf dem Podest

[23. September 2021, jgoettlicher] Beim Radklassiker „Eschborn – Frankfurt“ gingen auch die beiden Schüler/U13 Nachwuchssportler Niklas Klemmt und Valentino Zandegiacomo de Lugan des RSC Rheinbach an den Start. Die Nachwuchsklassen, so auch die Schüler U13, hatten einen Rundkurs, je Runde 3,5 km, durch die Frankfurter Innenstadt zu bewältigen.

Zwei weitere Podestplätze für den RSC Rheinbach

[17. September 2021, jgoettlicher] Mit dem dritten Platz beim Radrennen „Rund um die Kö“ feiert Valentino Zandegiacomo de Lugan Schüler U13 seinen ersten Podestplatz in seiner noch jungen Laufbahn als Lizenzfahrer. Seine gute Form hatte Valentino schon in den letzten Rennen unter Beweis gestellt. So war es nur eine Frage der Zeit, wann er den Sprung aufs Podest schaffen ...

Jesper Schmidt ist Deutscher Vizemeister im Mannschaftszeitfahren

[11. September 2021, jgoettlicher] Jesper Schmidt von RSC Rheinbach hat mit der U17-Auswahl des Radsportverbandes NRW bei der Deutschen Meisterschaft im Mannschaftszeitfahren auf der Straße in Genthin/Sachsen-Anhalt die Silbermedaille gewonnen.

Trainingsausfahrt mit dem Namensgeber

[30. August 2021, jgoettlicher] Das „Team stilum – RSC Rheinbach“ (Eliteteam des RSC Rheinbach) traf sich mit Philipp Seuser, Geschäftsführer der stilum GmbH, im Hotel Naturresort Tannenhof in Großmaischeid zu einer Trainingsausfahrt.

RSC Rheinbach mit weiteren Podestplätzen

[10. August 2021, jgoettlicher] Am vergangenen Wochenende konnten Fahrer des RSC Rheinbach in Refrath und bei der belgischen Junioren Etappenfahrt Aubel-Stavelot (UCI 2.1 Rennen) mit Podestplätzen und mit hervorragenden Leistungen überzeugen.

Gebrüder Schmidt mit Medaillen bei der Deutschen Bahnmeisterschaft

[12. Juli 2021, jgoettlicher] Bei den Deutschen Bahnradmeisterschaften, die vom 06.Juli bis 11.Juli 2021 im Albert-Richter Radstadion in Köln stattfanden, konnte die Brüder Torge und Jesper Schmidt (Nachwuchsfahrer des RSC Rheinbach) drei Medaillen einfahren.

Ex-Junioren-Weltmeisterin aus Kolumbien wechselt zum RSC Rheinbach

[8. Februar 2021, jgoettlicher] Laura Valentina Abril Restrepo, oder kurz Valentina Restrepo, wie sie selbst genannt werden möchte, wurde 2008 in Italien Mountainbike Junioren-Weltmeisterin und konnte insgesamt 11 nationale Meistertitel in Kolumbien verbuchen. Hinzu kommen Siege und Platzierungen bei den amerikanischen und südamerikanischen Meisterschaften. 2012 war sie in London Olympia-Teilnehmerin, wurde jedoch durch eine Handverletzung zur Aufgabe gezwungen.

4. Platz für Torge Schmidt bei den Deutschen Meisterschaften

[6. Oktober 2020, jgoettlicher] Letzten Sonntag fanden im badischen Bruchsal die Deutschen Meisterschaften des Radsportnachwuchses auf einem anspruchsvollen Rundkurs mit 12,4 km Länge und 220 Höhenmeter statt. Die Gebrüder Torge Schmidt, älterer Jahrgang, und Jesper Schmidt, jüngerer Jahrgang, standen mit weiteren 149 Fahrern am Start des Jugend U17 Rennens. Die Jugend U17 musste den Rundkurs sechs Mal, also insgesamt ...