Logo

Unter den Begriff „Touristik“ fallen Radtouren mit Rennrädern/Sporträdern in einer Gruppe in die Umgebung von Rheinbach.

Bei den Ausfahrten gelten folgende Regeln:

  • Jeder fährt mit Helm
  • Im Vordergrund steht natürlich das Fahren in der Gruppe
  • Touristiktouren werden ganzjährig durchgeführt. Treffpunkt für alle Touren ist immer am Wasemer Turm auf dem Prümer Wall in Rheinbach (siehe Bild), Samstags um 14.00 Uhr.
  • Nur die Touren an den Samstagen zwischen Cluban- und abfahrt sind im Terminplan 2024 aufgelistet, an allen anderen Tagen wird die Fahrtstrecke nach Lust, Laune und Wetter frei gewählt.

Speedgruppe: Alle die sich (unabhängig vom Alter) zutrauen und gut genug trainiert sind, um in einer geschlossenen Gruppe auch über Distanzen in bergigem Gelände von bis zu 100 km und mehr, einen Durchschnitt von 27 km/h und darüber einzuhalten. Wer sich dieser Gruppe anschließt, muss auch mal damit rechnen, dass nicht auf ihn gewartet wird wenn er mal zurückfällt und er allein weiter fahren muss, es sei denn man hat sich vorher anders abgesprochen.

Fitnessgruppe: (Von manchen auch „Kuschelgruppe“ genannt) Alle, die ihre Fitness behalten, sich aber nicht mehr quälen wollen oder die nicht so weit und schnell fahren wollen oder können oder Einsteiger, die mal schnuppern wollen und noch nicht wissen, wofür die Form und Kondition ausreicht. In dieser Gruppe soll die Durchschnittsgeschwindigkeit bei höchstens 25 km/h liegen, wobei sich das Tempo nach dem Schwächsten richtet und grundsätzlich nach längeren Anstiegen und bei Richtungsänderungen immer auf den Letzten gewartet wird, sodass die Gruppe beisammen bleibt und auch gemeinsam die Tour beendet. Dies bietet auch die Gewähr, dass jemandem geholfen werden kann, wenn mal eine Panne passiert.