Logo

Fan Club Christian Knees bei der Tour de France 2015

[6. Juli 2015, jgoettlicher] [Huy - Rheinbach] Der Fan Club Christian Knees fuhr, bedingt durch die Ferien in NRW, mit einer kleinen Abordnung zur 3. Etappe der Tour de France nach Huy. Die Fans um den 2. Vorsitzenden des Fan Clubs, Heinz Radermacher und Günter Knees, dem Vater von Christian Knees brachen am Morgen des 06.07.2015 schon früh in Rheinbach auf um die 3. Etappe, die an diesem Tag von Anvers über 159,5 km nach Huy führte, mitzuerleben.

Die Fans in Huy


Auch wenn ihr Idol Christian Knees in diesem Jahr nicht an der Tour teilnimmt, ist die Begeisterung für den Radsport im Fan Club und im RSC Rheinbach, dem Heimatverein von Christian Knees ungebrochen.

Diese Tour war schon die zweite in diesem Jahr. Die erste Tour hatte die Fans im Mai, in großer Besetzung, zur Bayern Rundfahrt geführt.

Ziel der Fans war natürlich die Berühmte „Mur de Huy“. Im 1,3 km lange und im Schnitt 9,6 % steile Schlussanstieg zum Ziel konnten sie dann die Fahrer hautnah erleben und verfolgen, wie sich die Favoriten nicht aus den Augen ließen.

Sieger wurde an diesem Tag Joachim Rodriguez Oliver. Sky Profi Christopher Froome belegte zeitgleich den 2. Platz und konnte ins gelbe Trikot fahren.

Einfahrt in die "Mur de Huy"

Die Fans hatten an diesem sonnigen Tag wieder tollen Radsport miterlebt und fuhren mit vielen positiven Eindrücken zurück nach Rheinbach.


Kommentare sind geschlossen.