Logo

Jan Habermann wird Landesverbandsmeister im Cross

[27. November 2018, jgoettlicher] Am vergangenen Samstag fanden in Kreuzweingarten die Landesverbandsmeisterschaften im Cross statt. Bei richtigem Crosswetter, Kälte und Regen, erlebten die Zuschauer packende Rennen. Die vom TuS Kreuzweingarten-Reder e.V. und dem Radtreff Campus Bonn e.V. gemeinsam veranstalteten Landesverbandsmeisterschaften waren in der Klasse U17 auch gleichzeitigt die Bezirksmeisterschaften des Radsportbezirks Köln-Bonn.

Wieder einmal war es der Nachwuchs des RSC Rheinbach, der sich auszeichnen konnte. So wurde Jan Habermann in der Klasse U17 Landesverbandsmeister und Torge Ruben Schmidt errang den fünften Platz.
Jan freute sich nicht nur über den Titel des Landesverbandsmeisters, sondern auch, dass sein Vereinskollege und Radprofi bei Team Sky Christian Knees an der Siegerehrung teilnahm.


Cross Landesverbandsmeisterschaften
1.Jan Habermann (RSC Rheinbach)
2. Jonathan Malte Gruszczynski (RC Endspurt Herford)
3. Robin Sengstock (RV Staubwolke 09 Fischeln)
Foto: Veranstalter

In der U15 Klasse konnte sich Jesper Linus Schmidt einen hervorragenden vierten Platz erkämpfen. Abgerundet wurde das RSC Ergebnis durch den dreizehnten Platz von Marcus Degen in der Master 3 Klasse.

Jan Habermann und Torge Ruben Schmidt waren dann auch bei den Bezirksmeisterschaften auf dem Treppchen vertreten. Jan Habermann wurde Bezirksmeister und Torge Ruben Schmidt Vizebezirksmeister.


Cross Bezirksmeisterschaften U17
1. Jan Habermann (RSC Rheinbach)
2. Torge Ruben Schmidt (RSC Rheinbach)
3. Ole Jablonski (Pulheimer SC)
Foto: Veranstalter


Kommentare sind geschlossen.