Logo

Trainingsausfahrt mit dem Namensgeber

[30. August 2021, jgoettlicher] Das "Team stilum – RSC Rheinbach" (Eliteteam des RSC Rheinbach) traf sich mit Philipp Seuser, Geschäftsführer der stilum GmbH, im Hotel Naturresort Tannenhof in Großmaischeid zu einer Trainingsausfahrt.


Team stilum – RSC Rheinbach, hintere Reihe links Philipp Seuser
Foto Edith Billigmann

Philipp Seuser, vorne rechts in der Führungsarbeit
Foto Edith Billigmann

Unter Führung des RSC Rheinbach haben sich die Fahrer Peter Billigmann, Tom Danier, Alexander Ernst, Timo Niesing, Fabian Langer, Jesko Vietense, Jan Deutschmann (alle RSC Rheinbach), Marcel Fröse, Christoph Fiebig, Felix Dierking (alle drei RSC Oldenburg), Alexander Bauer (FC Lexxi Speedbike) und Stefan Wahner (RSG Gießen) zu einer Renngemeinschaft zusammengeschlossen, um an deutschen und internationalen Rennen teilzunehmen. Die sportliche Leitung des Teams haben Andrea Niesing und Peter Nilges (beide RSC Rheinbach).

Einen rennfreien Samstag nahmen sieben Fahrer des Teams zum Anlass, mit dem Namensgeber des Teams eine Trainingsausfahrt durch den Naturpark Rhein-Westerwald & Wiedtal zu veranstalten. Nach der Begrüßung im Hotel Naturresort Tannenhof, dessen Geschäftsführer ebenfalls Philipp Seuser ist, begaben sich die Fahrer und Philipp Seuser auf eine rund 100 km lange Runde mit 1414 Höhenmetern.


Philipp Seuser und Professor Dr. Peter Billigmann
Foto Edith Billigmann

Professor Dr. Peter Billigmann, ein weiterer Unterstützter des Teams, war an die Strecke der Trainingsausfahrt gekommen, um das Team anzufeuern. Vor und nach der Trainingsausfahrt hatten Philipp Seuser und Professor Dr. Peter Billigmann ausreichend Gelegenheit, sich mit den Fahrern über die Trainingsausfahrt und die Ziele des Teams auszutauschen.


Kommentare sind geschlossen.