Logo

RSC Nachwuchs dominiert LVM Bahn

[27. September 2021, jgoettlicher] Bei den Landesverbandsmeisterschaften auf der Bahn am vergangenen Samstag in Büttgen ermittelte die Schülerklasse U13 in den Disziplinen 500m Zeitfahren, Temporunden, Ausscheidungsfahren Punktefahren und im Omnium ihre Landesverbandsmeister. Mit 4x Gold, 1x Silber und 5x Bronze dominieren die U13 Fahrer Niklas Klemmt und Valentino Zandegiacomo de Lugan des RSC Rheinbach die Landesverbandsmeisterschaften.


Niklas Klemmt links und Valentino Zandegiacomo de Lugan rechts
Foto RSC Rheinbach

Niklas Klemmt siegte in den Disziplinen Temporunden, Ausscheidungsfahren, Punktefahren und Omnium, wodurch er jeweils Landesverbandsmeister wurde und 4 Goldmedaillen errang. Lediglich im 500m Zeitfahren musste sich Niklas Klemmt Anton Hafeneger vom RC Schmitter Köln-Gleuel geschlagen geben. Hierdurch wurde Niklas Klemmt im 500m Zeitfahren Vize-Landesverbandsmeister und mit der Silbermedaille geehrt.
Valentino Zandegiacomo de Lugan belegte in allen 5 Disziplinen den dritten Platz und wurde somit jeweils mit der Bronzemedaille geehrt.


Kommentare sind geschlossen.