Logo

38. Rund in Rheinbach

[22. Juli 2022, jgoettlicher] Pandemie bedingt musste „Rund in Rheinbach“ zwei Jahre pausieren. Am 09.10.2022 heißt es nun wieder „Rund in Rheinbach“. Der RSC Rheinbach feiert 2022 sein 40-jähriges Vereinsjubiläum und die 38. Auflage unseres Radrennens wird eine ganz besondere Radrennveranstaltung.


Plakat Abschiedsrennen Christian Knees

Das Hauptrennen ist das Abschiedsrennen für unser Vereinsmitglied Christian Knees, der nach dem Ende seiner beeindruckenden Profikarriere vom Rennrad ins Teamfahrzeug als Sportlicher Leiter seines UCI World Tour Teams, dem „Team INEOS Grenadiers“ gewechselt ist.

Christian kann mit Stolz auf eine 17-jährige Profikarriere mit vielen Highlights zurückblicken. Einige dieser Highlights haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt:

  • 20 Starts bei den Grand Tours (8 x Tour de France, 6 x Giro d´Italia und 6 x Vuelta a España)
  • Als persönlicher „Bodyguard“ verhalf er Bradly Wiggins 2012 und Chris Froome 2017 zu deren Siegen bei der Tour de France, sowie Chris Froome bei seinen Siegen bei der Vuelta a España 2017 und dem Giro d´Italia 2018
  • 2006 Sieger bei Rund um Köln
  • 2008 Sieger bei der Bayern Rundfahrt
  • 2008 Sieger Internationalen Deutschen Meisterschaften
  • 2010 Sieger bei den Deutschen Meisterschaften

Für SEIN Rennen hat Christian eine Reihe von noch aktiven und ehemaligen Profikollegen eingeladen, so dass es durchaus mit einem so genannten „Nach-Tour-Kriterium“, bei denen die Fans und viele radsportbegeisterte Zuschauer die Stars der Tour de France hautnah und live erleben können, zu vergleichen ist.
Moderiert wird Christians Abschiedsrennen von Karsten Migels, dem allseits bekannten Moderator von Eurosport.

Neben dem Abschiedsrennen werden wieder die Nachwuchsklassen U13, U15, U17 und U19, sowie die Kinderrennen für die 3 – 5 und die 6 – 9 Jährigen Bestandteil der Veranstaltung sein.

Darüber hinaus veranstalten wir mit der Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“, die 4. Auflage des Bürgerlaufes, der bei jeder Auflage mit über 300 Teilnehmern jeweils ein voller Erfolg war.


Kommentare sind geschlossen.