Logo

Zwei weitere Podestplätze für den RSC Rheinbach

[17. September 2021, jgoettlicher] Mit dem dritten Platz beim Radrennen „Rund um die Kö“ feiert Valentino Zandegiacomo de Lugan Schüler U13 seinen ersten Podestplatz in seiner noch jungen Laufbahn als Lizenzfahrer. Seine gute Form hatte Valentino schon in den letzten Rennen unter Beweis gestellt. So war es nur eine Frage der Zeit, wann er den Sprung aufs Podest schaffen würde.


Rechts, Valentino Zandegiacomo de Lugan
Foto RSC Rheinbach

Den zweiten Podestplatz für den RSC Rheinbach fuhr Fabian Langer, Team stilum – RSC Rheinbach, ein. Beim 55. „Brackweder Radrennen“ in Bielefeld konnte er sich den dritten Platz in einem packenden Amateurrennen sichern.

Bei der „City Nacht von Gelsenkirchen erkämpfte sich Peter Billigmann, Team stilum – RSC Rheinbach, im Amateurrennen mit dem achten Platz zum vierten Mal in Folge eine Top 10 Platzierung.


Kommentare sind geschlossen.